• No 425 Deutscher Basilikum

    16,50 69,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 425 Deutscher Basilikum

    16,50 69,00 

    {Ocimum basilicum}
    Geist

    Basilikum, auch Königskraut genannt, ist in Europa seit dem 12. Jahrhundert nachgewiesen, wo es wegen seiner appetitanregenden und verdauungsfördernden Wirkung als Küchengewürz vor allem im Mittelmeerraum weit verbreitet ist. Mittlerweile ist es als Bestandteil von Pesto, dem idealen Begleiter von Pasta, und von Caprese, der leckeren Kombination mit Tomate und Mozzarella, auch bei uns sehr beliebt und es werden zahlreiche unterschiedlich schmeckende Sorten angeboten. Das ätherische Öl enthält je nach Sorte, Herkunft und Erntezeitpunkt z.T. sehr unterschiedliche Konzentrationen u.a. an den stark aromatischen Monoterpenen Linalool, Cineol, Eugenol und Methylchavicol (auch Estragol genannt), wobei letzteres mit grünen, tee-, minz- und heuartigen Noten das besondere Aroma des Basilikums ausmacht. In monatelangen Versuchsreihen haben wir durch Variation von Sorten und Verarbeitung die optimale Kombination gefunden. Unser Basilikumgeist ist Pesto pur an Nase und Gaumen! Und damit ideal zum Verfeinern von Speisen (natürlich Pasta mit Pesto und Caprese!), Dressings, Desserts (unbedingt an Erdbeeren probieren!) sowie auch zum Aromatisieren von Cocktails. Auch pur ist er ein absoluter Genuss.

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 69,00 € (350 ml, 42 % vol – 197,14 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View
  • No 430 Deutscher Bärlauch

    16,50 69,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 430 Deutscher Bärlauch

    16,50 69,00 

    {Allium ursinum}
    Geist

    Die Idee einen Bärlauchgeist zu kreieren klingt wie ein Aprilscherz und sie entstand tatsächlich am Abend eines ersten Apriltages beim Abendessen. Der wunderbare Geschmack dieser tollen Bärlauchsuppe machte Lust auf mehr. Doch es war klar, dass die Saison sehr kurz ist und dieser Genuss damit bald wieder vorbei sein würde. Denn frischer Bärlauch kann kaum in vergleichbarer Qualität über die Erntezeit hinaus haltbar gemacht werden, da er beim Zerkleinern und Trocknen schnell an Inhaltsstoffen verliert. Und so reifte der Gedanke die kräftigen Bärlaucharomen in einem Geist zu konservieren und damit das ganze Jahr über verfügbar zu haben. Die für den Geruch und Geschmack des Bärlauchs entscheidende Schlüsselkomponente ist die auch im Knoblauch vorkommende instabile und schwefelhaltige Substanz Allicin, die sich zu Di- und Trisulfiden umwandelt, die für den typischen Knoblauchgeruch verantwortlich sind. Da sich Allicin in der Hitze zersetzt, haben wir diesen Geist ganz besonders schonend destilliert und so den tollen Bärlauchgeschmack ganzjährig für den Einsatz zum Aromatisieren, z.B. in der Küche oder in experimentierfreudigen Bars zugänglich gemacht.

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 69,00 € (350 ml, 42 % vol – 197,14 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View
  • No 440 Deutscher Bronzefenchel

    16,50 69,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 440 Deutscher Bronzefenchel

    16,50 69,00 

    {Foeniculum vulgare ‘Rubrum’}
    Geist

    Zugegeben, die Zutaten zu dem einen oder anderen Produkt waren uns vor Beginn unserer Produktentwicklungen noch nicht einmal namentlich bekannt. Doch wenn man beginnt, sich mit den herrlichen und vielfältigen Aromen der Natur zu beschäftigen, dann öffnen sich immer wieder neue Türen. Und so war es beim Bronzefenchel. Dieser trägt seinen Namen völlig zurecht, fallen seine fein gefiederten, bronzebraunen Blätter doch sofort ins Auge. Sie sind es auch, die zu seiner häufigen Verwechslung mit Dill beitragen. Die zweijährige Staude bildet anders als sein Verwandter, der Gemüsefenchel, keine Knolle aus, so dass vorwiegend das Kraut zum Garnieren und Würzen von Speisen oder für Tees zum Einsatz kommt. Oder eben zur Gewinnung eines Destillats, das es so noch nicht gegeben haben dürfte und das mit seinen tollen Anis-, Campher- und Lakritz-Noten zum Naschen, Verfeinern und Kombinieren einlädt. Wie bei seinem „großen Bruder“, sind hauptsächlich die Bestandteile des ätherischen Öls wie Fenchon, trans-Anethol und Estragol für seinen Geruch und Geschmack verantwortlich. Dass sich das Öl in verschiedenen Pflanzenteilen (Kraut versus Knolle) unterschiedlich zusammensetzt, wird beim direkten Vergleich beider Fenchelprodukte deutlich, was uns dazu inspiriert hat beide herzustellen.

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 69,00 € (350 ml, 42 % vol – 197,14 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View
  • No 447 Deutscher Dill

    16,50 69,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 447 Deutscher Dill

    16,50 69,00 

    {Anethum graveolens}
    Geist

    Wenn man vom Küchenchef einer so erlesenen Berliner Adresse gefragt wird, ob man denn auch plane, einen Geist vom Dill herzustellen, dann ist das schon mal eine ausgezeichnete Motivation in die Produktentwicklung einzusteigen. Die erste Frage ist die des einzusetzenden Rohstoffs, denn man kann sowohl das Dillkraut, als auch dessen Samen verwenden. Hier kamen uns die Nase und die Wissenschaft zu Hilfe: das frische Kraut hat einfach die feineren Noten, was durch die Untersuchung verschiedener Reifezustände des Dills erklärt werden kann. Denn nach der Phase der Blüte, wenn die Samen zu reifen beginnen, steigt der Anteil des auch für das typische Aroma des Kümmelöls verantwortlichen (S)-(+)-Carvons im ätherischen Öl immer stärker an. Dadurch treten dessen übrigen Aromakomponenten, wie Limonen, a- und b-Phellandren und das auch Dillether genannte 3,6‐dimethyl‐2,3,3a, 4,5,7a‐hexahydrobenzofuran, das für den typischen Dillgeruch verantwortliche Schlüsselaroma des Dills, mengenmäßig in den Hintergrund. Insofern ist hier der richtige Erntezeitpunkt ein Schlüssel zum Erfolg, aber auch die weitere Verarbeitung muss mit Bedacht und Können erfolgen. Nur so konnten wir den frischen, kraftvoll süßlich-würzigen, pfefferigen und aromatischen Geruch, mit an Spearmint und Muskat erinnernden Untertönen in unserem Geist einfangen. Wir sind schon gespannt, wie der mit ihm gebeizte Fisch unseres speziellen Kunden seinen erlauchten Gästen munden wird. Und auch auf die vielen anderen denkbaren Einsatzmöglichkeiten von der Küche bis zum Cocktail sind wir schon neugierig. An Phantasie dürfte es nicht fehlen, wurde Dill doch bereits von den Ägyptern als Heil- und Gewürzpflanze verwendet.

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 69,00 € (350 ml, 42 % vol – 197,14 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View
  • No 450 Israelischer Estragon

    16,50 69,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 450 Israelischer Estragon

    16,50 69,00 

    {Artemisia dracunculus}
    Geist

    Estragon wird in Deutschland praktisch nicht angebaut, weshalb der Bedarf durch Importe gedeckt wird. Nach wochenlangen Recherchen haben wir schließlich einen Lieferanten in Israel aufgetan. Dieser hat für uns den von beiden verfügbaren Arten („Russischer“ und „Aromatischer“ Estragon) qualitativ höherwertigen „Aromatischen“ geerntet und zwar vor Beginn des Knospenansatzes, da zu diesem Zeitpunkt der Gehalt an ätherischem Öl am höchsten ist. Dieses komplex zusammengesetzte Öl besteht zu gut 2/3 aus Estragol (Methylchavicol) und zudem u.a. aus Ocimen, Sabinen und Eugenol und verleiht dem Kraut seinen würzig-aromatischen anisartigen Geruch mit Anklängen an Waldmeister, dazu einen bitter-süßen Geschmack. Dieser Inhaltsstoffe wegen wird Estragon gerne als Küchengewürz genutzt, sie sind aber auch für seine verdauungsfördernde Wirkung verantwortlich. Und eben dieser besonderen Inhaltsstoffe wegen haben auch wir uns für einen Estragongeist begeistert. Herausgekommen ist ein Destillat mit unverfälschtem Estragon-Aroma das allen, die einer Anis-Note nicht abgeneigt sind auch pur munden wird. Daneben lässt dieses Destillat all jenen Kreativen, die innovativ in den Feinschmeckerküchen, Bars und anderswo unterwegs sind, freien Lauf. Seinen lateinischen Artnamen „dacunculus“ („kleiner Drache/Schlange“) hat der Estragon übrigens wohl von dem Irrglauben, dass seine Blätter gegen das Gift von Schlangenbissen helfen.

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 69,00 € (350 ml, 42 % vol – 197,14 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View
  • No 454 Polnische Fichtennadeln

    16,50 69,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 454 Polnische Fichtennadeln

    16,50 69,00 

    {Picea abies}
    Geist

    Wer kennt ihn nicht, den wunderbaren Duft von Fichtennadeln beim Spaziergang durch den sommerlichen Wald? Er hat etwas zutiefst Beruhigendes und Ausgleichendes und verbindet uns mit der Natur. Aber wie erkennt man eine Fichte und wie unterscheidet sie sich z.B. von der Tanne? Hier hilft der Merksatz: Die Fichte sticht, die Tanne nicht. Diese unangenehme Eigenschaft hat denn auch zur Verdrängung der seit dem 17. Jahrhundert bei uns als Weihnachtsbaum genutzten Fichte durch die heute beliebte Nordmanntanne geführt mit dem Nachteil, dass der weihnachtliche Waldgeruch aus den Wohnzimmern verschwunden ist, da letztere fast kein ätherisches Öl führt. Da halten wir es doch für unseren Geist lieber mit der Fichte und ihren aus Wildsammlung stammenden aromatischen Bio-Nadeln, die mit ihrem hohen Gehalt an ätherischem Öl bestechen. Nach dem deutschen Arzneibuch sind die Mindest- und Höchstmengen der folgenden Bestandteile eines arzneilich verwendeten Fichtennadelöls genau festgelegt: α-Pinen, Camphen, β-Pinen, Car-3-en, Limonen, Bornylacetat und Borneol. Unser Geist besticht durch die kräftigen, schon in geringsten Mengen wahrnehmbaren Fichten-Noten des Bornylacetats, die bei diesem Destillat durch den speziell gewählten Rohstoff besonders hervortreten und sich deutlich von den frisch geernteten Fichtensprossen unterscheiden. Denn die Zusammensetzung des ätherischen Öls ändert sich mit der Alterung der frischen Sprossen innerhalb der ersten Wochen beträchtlich. Der Anteil an oxidierten Terpenen steigt permanent an und der an nicht oxidierten geht zurück. Wer daran zweifelt, dem empfehlen wir eine vergleichende Verkostung!

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 69,00 € (350 ml, 42 % vol – 197,14 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View
  • No 455 Deutsche/Bayrische Fichtensprossen

    16,50 69,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 455 Deutsche/Bayrische Fichtensprossen

    16,50 69,00 

    {Picea abies}
    Geist

    Die jungen hellgrünen Triebe der Fichte, die nicht länger als ein Fingerglied des kleinen Fingers sein dürfen und die wegen ihres Wachstums vorwiegend im Mai auch „Maiwipferl“ genannt werden, wurden von unserem Bauern in Mecklenburg-Vorpommern von Hand gepflückt und von uns umgehend mazeriert. Und von da an ist Geduld gefragt, denn wie die Erfahrung zeigt, ist dem Geist der jungen Fichtensprossen eine besonders lange Mazeration sehr zuträglich. Das liegt daran, dass die in den jungen Sprossen prädominanten Komponenten des ätherischen Öls (nicht oxidierte Terpene) unter den von uns gewählten – für die Extraktion der ganzen Bandbreite der Bestandteile erforderlichen – Mazerationsbedingungen länger brauchen, um sich zu lösen. Denn nur was aus den Nadeln gelöst ist, kann beim anschließenden Destillieren auch in das Destillat übergehen. Doch das Warten hat sich mehr als ausgezahlt: aus den frisch mazerierten Sprossen ist ein außergewöhnliches, grün-fruchtig bis frisch-würzig und nach Wald duftendes Destillat mit Anklängen von Zitrone entstanden, das durch die Lagerung noch deutlich gereift ist und an Komplexität gewonnen hat. Durch die Ernte der Sprossen kurz nach dem Austreiben ist der Anteil des oxidierten Monoterpenesters Bornylacetat mit seinen sehr kräftigen Fichtenaromen noch nicht so ausgeprägt und es treten die Noten nicht oxidierter Monoterpene wie u.a. - und -Pinen und Limonen stärker in den Vordergrund, die die oben genannten Aromaausprägungen verantworten. Doch nun genug der grauen Theorie, Probieren geht über Studieren: also nichts wie ran, liebe Mixologen, Köche und sonstige Kreative.

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 69,00 € (350 ml, 42 % vol – 197,14 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View
  • No 460 Deutsche Wilde Indianernessel

    16,50 69,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 460 Deutsche Wilde Indianernessel

    16,50 69,00 

    {Monarda fistulosa}
    Geist

    Manchmal reicht schon ein Name, um die Neugier für einen Rohstoff zu wecken. Und dieses Kraut hat es wahrlich in sich, steht es doch auch ein wenig sinnbildlich für die DSM, mit der wir alte Gewohnheiten über Bord werfen wollen… Denn die Boston Tea Party von 1773 als Akt des Ungehorsams der Kolonisten gegen die britische Kolonialpolitik, die letztlich im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg endete, hätte es ohne die Wilde Indianernessel wohl nie gegeben. Ihren Namen hat sie von der Nutzung als Heilkraut, zum Würzen und zur Zubereitung von Tee durch die Indianer aus der Gegend von Oswego. Und da der Tee aus ihren Blüten eine verblüffende geschmackliche Ähnlichkeit mit dem durch Bergamotte-Öl aromatisierten Earl Grey Tee hat, konnten die unzufriedenen Kolonisten kurzer Hand eine ganze Schiffsladung dieses von der englischen Krone aus China herbeigeschafften und verhassten Tees in den Hafen von Boston werfen, ohne tatsächlich einen Verlust zu erleiden, denn sie hatten ja gleichwertigen Ersatz. Die von uns verwendeten Blätter verströmen einen kräftigen Duft, der bereits bei leichter Berührung an den Fingern haftet und die Schärfe der Minze mit zarten Zitrusnoten paart, welche von – durch Thymol und weitere Terpene hervorgerufene – Kräuternoten von Salbei und Thymian begleitet werden. Sind Sie auch neugierig geworden? Dann werfen Sie alte Gewohnheiten über Bord und nichts wie rein ins Vergnügen des Ausprobierens, Kombinierens und Verfeinerns!

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 69,00 € (350 ml, 42 % vol – 197,14 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View
  • No 480 Deutscher Koriander

    16,50 69,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 480 Deutscher Koriander

    16,50 69,00 

    {Coriandrum sativum}
    Geist

    Botanisch zur Familie der Doldenblütler gehörend, von denen viele als Gewürzpflanzen Verwendung finden, sind es im Fall des Korianders gleich zwei verschiedene Pflanzenteile, die in der Küche eingesetzt werden: Kraut und Samen, wovon ersteres vorwiegend in asiatischen und letzteres in europäischen Kochtöpfen landet. Und so stellte sich uns die Frage, welches von beidem der Rohstoff für unseren Geist sein sollte? Wir haben uns nach unseren Versuchsreihen für beides entschieden und zwar nicht gemeinsam in einem Produkt, sondern in zwei verschiedenen. So sind zwei Geiste entstanden, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Bei dem hier vorliegenden Geist haben wir die Korianderblätter eingesetzt. Bei diesen ist ein sehr intensives, aber nur in geringen Mengen enthaltenes ätherisches Öl mit verschiedenen aliphatischen Aldehyden (u.a. Decanal, Dodecanal) für den typischen Geruch und Geschmack verantwortlich: moschusartig, zitronenähnlich oder auch „seifig-kräuterartig“ wird das Aroma charakterisiert. Und genau dieses Aroma haben wir 1:1 in unserem Korianderblättergeist abgebildet, der intensiv nach frischem Koriander riecht und schmeckt – so wie es sein soll. Liebhaber des Korianders werden dieses Destillat gerne pur genießen. Selbstverständlich eignet sich Koriandergeist aber auch toll zum Mixen, Kochen und natürlich zum Parfümieren.

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 69,00 € (350 ml, 42 % vol – 197,14 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View
  • No 495 Deutsche Lavendelblätter

    16,50 69,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 495 Deutsche Lavendelblätter

    16,50 69,00 

    {Lavandula angustifolia}
    Geist

    Dass sich ein Geist aus den Blättern des Lavendels so deutlich von dem aus den Blüten unterscheidet, würde man sicherlich nicht unbedingt erwarten. Bei wissenschaftlicher Betrachtung wird aber schnell offenkundig, warum das so sein muss: während das ätherische Öl der Blüten zu ca. 70 % die Schlüsselaromen Linalool und Linalylacetat in annähernd gleichen Teilen enthält, sind diese in den Blättern kaum enthalten. Deren Öl enthält keine solchen Schlüsselaromen, sondern besteht aus mehr als 80 Komponenten, darunter epi--Cadinol, Borneol, 1,8-Cineol und Campher, aber alle in relativ geringen Mengen. Insgesamt enthalten die Blätter wesentlich weniger ätherisches Öl als die Blüten, was sich auch bei der erforderlichen Rohstoffmenge für den Blättergeist bemerkbar gemacht hat. Was den Geruch und Geschmack betrifft, weiß man auch bei den Blättern sofort, dass es sich um Lavendel handelt, es stehen aber weniger die frischen, süßlichen und floralen Noten im Vordergrund, sondern eher Campher-artige, aromatisch-holzige. Das macht diesen Geist zu einem wertvollen Partner überall dort, wo man sich Anklänge an Lavendel wünscht, ohne gleich von der vollen Wucht dieses schnell einmal dominant hervortretenden Aromas erschlagen zu werden: zum Parfümieren von Salaten, Suppen oder Saucen, in Dressings, Desserts oder Drinks.

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 69,00 € (350 ml, 42 % vol – 197,14 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View
  • No 510 Deutscher Oregano

    16,50 69,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 510 Deutscher Oregano

    16,50 69,00 

    {Origanum vulgare}
    Geist

    Der deutsche Name des Oregano „Dost“ kommt vom althochdeutschen dosto und bedeutet so viel wie buschige Pflanze. Dieses Kraut nahm erst mit dem Siegeszug der Pizza in Deutschland ab den 1950er Jahren Einzug in die deutsche Küche. Denn wer hat nicht schon einmal versucht zuhause eine Pizza „wie beim Italiener“ zu backen!? Und dann ist der Oregano neben Basilikum, Knoblauch und anderen Gewürzen Pflicht in der Tomatensoße. Letzterer verleiht er durch das als Hauptaromastoff des ätherischen Öls enthaltene Carvacrol einen scharfen bis pikant-würzigen und leicht holzigen Geschmack. Um das ätherische Öl in möglichst hoher Menge in der Pflanze zu erhalten ist der richtige Erntezeitpunkt von Bedeutung, der unmittelbar zu Beginn der Blüte ist. Und genau zu diesem Zeitpunkt hat unser deutscher Lieferant zugeschlagen. Herausgekommen ist ein Geist, der sich schon darauf freut, nicht nur auf die ofenfrische Pizza gesprüht zu werden, sondern allein oder zusammen mit den anderen mediterranen Geisten Antipasti oder Nudelgerichten und auch Cocktails einen ganz neuen Twist zu geben. Aber auch jenseits des Mittelmeers wird Oregano zum Kochen verwendet: so ist er (oder sein mexikanisches Pendent) neben Kreuzkümmel auch Bestandteil von Chili con Carne, dem ein Hauch unseres Geistes sicherlich gut zu Gesicht steht.

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 69,00 € (350 ml, 42 % vol – 197,14 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View
  • No 515 Deutsche Rote Oxalis

    16,50 69,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 515 Deutsche Rote Oxalis

    16,50 69,00 

    {Oxalis triangularis ‘Burgundy Wine’}
    Geist

    Wir hatten beim englischen Namen für die rote Oxalis eine sehr verlockende Alternative zu „Purple Shamrock“, denn in diesem Sprachraum ist sie auch unter dem wunderschönen Namen „Love Plant“ bekannt, der sofort nachvollziehbar wird, wenn man diese tolle Pflanze vor sich sieht: jeweils drei herzförmige bis dreieckige rote Blätter sitzen am Ende eines jeden der zahlreichen Stiele. Doch damit nicht genug, denn wie die Flügel eines Schmetterlings öffnen sich diese Herzen bei Sonnenaufgang, um sich nachts wieder zu schließen. Und um noch eines drauf zu setzen, ist die Oxalis auch noch ein Überlebenskünstler: fehlt Wasser, ist es zu kalt oder anderweitig widrig, stirbt oberirdisch alles ab, zieht sich in die unterirdische Zwiebel zurück und zeigt bei Besserungen der Bedingungen in kürzester Zeit was in ihr steckt, frei nach Albert Schweitzer: „Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will.“ Solchermaßen schon fast ein Kultobjekt haben wir uns ihrer „inneren Werte“ angenommen und waren so angetan von diesen, dass wir uns entschlossen haben, ihr einen eigenen Geist zu widmen. Da die für den sauren Geschmack der Oxalis verantwortliche Oxalsäure nicht flüchtig ist, fehlt unserem Geist selbstverständlich jegliche Säure. Dafür sind frisch-fruchtiger Rhabarber, leicht beerenartige Noten von Johannis- und Himbeere und ein Hauch von Heu und Stroh präsent, die sich auf einen Einsatz in Salaten, Dressings, Desserts und Cocktails freuen.

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 69,00 € (350 ml, 42 % vol – 197,14 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View
  • No 525 Spanischer Rosmarin

    16,50 69,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 525 Spanischer Rosmarin

    16,50 69,00 

    {Rosmarinus officinalis}
    Geist

    Die „Offizin“ ist ein Ort der Herstellung hochwertiger Waren mit angeschlossenem Verkaufsraum und unter Apothekern die Bezeichnung für ihren Arbeitsplatz in der Apotheke. Die lateinische Artbezeichnung „officinalis“ hebt auf diesen Umstand ab und heißt soviel wie „für arzneiliche Zwecke“. Zu diesen werden die Blätter des Rosmarins eingesetzt und zwar innerlich bei Verdauungsstörungen und äußerlich u.a. bei rheumatischen Erkrankungen. Verantwortlich für die Wirkung sind verschiedenste Inhaltsstoffe wie Gerbstoffe (hauptsächlich Rosmarinsäure), Flavonoide, Bitterstoffe, Saponine, Harz und das ätherische Öl mit u.a. 1,8-Cineol, α-Pinen, Campher, Camphen und Borneol. Letzteres ist entscheidend für seine hervorragende Eignung für die Destillation eines Geistes ganz besonderer Güte. Bis wir aber dorthin gekommen sind, war es ein langer, steiniger Weg, der erst nach vielen Versuchen und noch mehr Verkostungen von Erfolg gekrönt war. Ob es den Entwicklern des „Aqua Reginae Hungariae“, des Königlich Ungarischen Wassers wohl ähnlich ergangen ist? Es ist ein Rosmaringeist, der im 14. Jh. durch Destillation von Rosmarinblüten mit Alkohol entstanden ist und der eines der ersten destillierten Parfüme gewesen sein soll. Es soll der Legende nach ein wahrer Jungbrunnen gewesen sein. Damit kann unser Rosmaringeist natürlich nicht mithalten. Wir sind uns aber sicher, dass das auch umgekehrt so ist, denn mitnichten wird das Ungarische Königswasser unserem sehr intensiven unverfälschten Rosmaringeist, der sich nicht nur in der Küche, sondern auch in der Barszene großer Beliebtheit erfreut – sprichwörtlich – das Wasser reichen können.

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol -330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 69,00 € (350 ml, 42 % vol – 197,14 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View
  • No 535 Deutscher Salbei

    16,50 69,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 535 Deutscher Salbei

    16,50 69,00 

    {Salvia officinalis}
    Geist

    DLG Gold prämiert!

    Das „officinalis“ im lateinischen Namen des echten Salbeis steht für seine Eignung für arzneiliche Zwecke. Alkoholische Auszüge der Blätter werden wegen deren antibakterieller Wirkung u.a. zum Gurgeln verwendet. Uns soll hier nur sein Einsatz als Küchengewürz interessieren: unser extrem aromareicher wilder Salbei stammt aus Baden-Württemberg und wurde extra in den frühen Morgenstunden geerntet, sorgfältig verpackt und sofort gekühlt, um am nächsten Morgen bei uns in Berlin aufwändig verarbeitet zu werden: erst haben wir die Blätter von den Stielen gezupft, sie dann von Hand gewaschen und schließlich mit dem Messer zerschnitten. Angesichts der erforderlichen Menge sind einige Arbeitstage Handarbeit hineingeflossen, von denen sich aber angesichts des Ergebnisses jede Minute gelohnt hat. Denn es ist ein erstklassiger Salbeigeist entstanden, der bei Liebhabern, Barkeepern und Köchen gleichermaßen ankommt. Verantwortlich für den typischen Geschmack sind die Hauptkomponenten des ätherischen Öls v.a. α- und β-Thujon, Campher und 1,8-Cineol sowie die Nebenkomponenten v.a. β-Pinen, Borneol und Bornylacetat und einige Sesquiterpene, wie z.B. β-Caryophyllen.

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 69,00 € (350 ml, 42 % vol – 197,14 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View
  • No 545 Deutsche Schafgarbe

    16,50 69,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 545 Deutsche Schafgarbe

    16,50 69,00 

    {Achillea clavennae}
    Geist

    Unserer Kenntnis nach, bietet nur unser Lieferant dieses einzigartige Kraut an und so waren wir dankbar, eine für unsere Zwecke ausreichend große Menge zu erhalten. Es handelt sich dabei um die bittere Art der Schafgarbe, deren wermutähnliche Eigenschaften schon 1609/10 von dem italienischen Apotheker Nicolò Clavena aus Belluno beschrieben wurden. Ihm zu Ehren hat der berühmte schwedische Naturforscher Carl von Linné im Jahre 1753 auch den Artnamen vergeben, dabei aber offenbar einen Fehler gemacht und ein „n“ zu viel verwendet, denn eigentlich hätte die Art korrekt „clavenae“ heißen müssen. Der Gattungsname „Achillea“ geht hingegen auf Achilles, den sagenhaften Helden des trojanischen Krieges zurück, der Pflanzen dieser Gattung zur Wundheilung verwendet haben soll. Den auf den Bitterstoff Achillein zurückzuführenden Geschmack der bitteren Schafgarbe kann unser Geist naturgemäß nicht enthalten, weil dieser beim Destillieren in der Schlempe verbleibt. Der frische, intensiv aromatisch-würzige an Bergwiesen erinnernde Duft mit einem Hauch von Kamille, der beim Zerreiben der Blätter entsteht und auf die Hauptkomponenten des ätherischen Öls Campher und 1,8-Cineol zurückzuführen ist, findet sich dagegen 1:1 in unserem Geist wieder und bringt eine sommerliche Note in jedes Gericht und jeden Drink.

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 69,00 € (350 ml, 42 % vol – 197,14 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View
  • No 550 Deutsche Schokominze

    16,50 69,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 550 Deutsche Schokominze

    16,50 69,00 

    {Mentha x piperita ‘Chocolate’}
    Geist

    DLG Gold prämiert!

    Minzen gibt es derer rund um den Globus so viele, dass schon im 9. Jahrhundert geunkt wurde, wer denn alle Arten nennen wolle, der könne gleich wissen, wie viele Fische im Roten Meer schwämmen. Von daher vereinfachen wir das Thema indem wir uns nur die Pfefferminze anschauen. Ihre Blätter dienen der Menschheit seit langem bei verschiedenen Leiden unter anderem als krampflösendes Mittel. Der Name der Pfefferminze verweist auf eine gewisse Schärfe, die dem hohen Gehalt an Menthol zuzuschreiben ist. Zusammen mit den anderen Bestandteilen des ätherischen Öls entsteht ein durchdringender, charakteristischer, angenehm aromatischer Geruch und ein ebenso angenehmer, aromatischer, kampferartiger, anfangs brennender, dann eine anhaltende Kühle hinterlassender Geschmack. Bei der Schokoladenminze, die mit ihren schwarz-braunen Blattstielen schon optisch sehr nach Schokolade aussieht, ist dies ähnlich wahrzunehmen. Es kommen aber durch die leicht abweichende Zusammensetzung des ätherischen Öls zusätzlich schokoladenartige Aromen hinzu, so dass dieser Geist im Gesamteindruck an die berühmten After-Eight-Täfelchen erinnert. Von daher eignet er sich vorzüglich zu allem Süßen (unbedingt an Eiscreme ausprobieren!), zur Verfeinerung von Fleisch- (Wild-!) und Fischgerichten und natürlich und selbstverständlich in Cocktails. Unsere favorisierte Variante lautet schlicht und einfach pur ins Glas!

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 69,00 € (350 ml, 42 % vol – 197,14 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View
  • No 552 Deutsche Marokkanische Minze

    16,50 69,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 552 Deutsche Marokkanische Minze

    16,50 69,00 

    {Mentha spicata ‘Marokko’}
    Geist

    Die Vielgestaltigkeit der Minzen verleitet förmlich dazu, sie zu vergeisten: von A wie Apfelminze bis Z wie Zitronenminze lauern viele Versuchungen für den von ihren Aromen besessenen Destillateur am Wegesrand. Nachdem unser Destillat No 550 Deutsche Schokominze begeistert aufgenommen worden ist, wollten wir unser Sortiment noch um eine klassische Minze ergänzen, da After-Eight-Geschmack nicht jedermanns Sache ist. Hier hat sich nach zahlreichen Versuchen die marokkanische Minze mit ihren lindgrünen, spitzovalen, und rauen Blättern besonders hervorgetan. Sie ist neben chinesischem grünem Tee, viel Zucker und warmem Wasser Bestandteil des marokkanischen Nationalgetränks, das traditionell vom Hausherrn zur Begrüßung seiner Gäste in einem ritualisierten Zeremoniell zubereitet wird. Der marokkanischen Minze fehlt die vom Menthol ausgehende Schärfe der Pfefferminze oder auch unserer Schokominze, denn sie gehört zu den mentholarmen Minzen. Das kann man sehr deutlich durch den Vergleich unserer beiden Destillate erkennen. Während für das Menthol die kühlend-mentholartigen und holzigen Noten charakteristisch sind, steht im ätherischen Öl der marokkanischen Minze das Carvon mit würzig-minzigen Spearmint-Noten im Vordergrund begleitet von brotigen Noten mit leichten Anklängen an Kümmel. Ergänzt werden diese Aromen durch Dihydrocarveol, Neodihydrocarveol und Limonen mit Zitrus-Noten. Wir sehen diesen eigenständigen Geist als ideale Zutat zu Cocktails, z.B. einem Hugo oder Mojito, an Desserts aller Art, in Eiscremes und allem voran zum puren Genuss bei Raumtemperatur.

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 69,00 € (350 ml, 42 % vol – 197,14 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View
  • No 555 Deutsches Steinpilzkraut

    16,50 69,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 555 Deutsches Steinpilzkraut

    16,50 69,00 

    {Rungia klossii}
    Geist

    Ein Kraut, das nach Steinpilz schmeckt? Gewisse Zweifel hatten wir schon, als uns unser Lieferant eine Probe dieses uns bis dato völlig unbekannten Krautes schickte. Doch die glänzenden, knackigen und sukkulenten Blätter, die von der Textur ein wenig an Spinat erinnern, verströmten tatsächlich ein zartes irgendwo zwischen Kräuterseitling, Champignon und Steinpilz anzusiedelndes, eindeutig pilzartiges Aroma. Und somit war es um uns geschehen, denn dieses wunderbare Kraut musste vergeistet werden. Nach Durchlaufen unserer verschiedenen Versuchsreihen hatten wir schließlich die ideale Rezeptur gefunden, mit der es uns gelungen ist die Pilzaromen perfekt in den Alkohol einzubinden. Rungia klossi, wie das Pilzkraut mit lateinischem Namen heißt, hat seine ursprüngliche Heimat übrigens im Hochland von Papua-Neuguinea, wo es den Einheimischen als Gemüse und gleichzeitig wertvolle Proteinquelle dient, aber auch als Bestandteil der traditionellen Medizin verwendet wird. Wir empfehlen diesen Geist zu allem, was gut mit den pilzartigen Noten harmoniert, wie Suppen, Aufläufen, Schmorgerichten, Salaten, Sandwiches, Wok- und natürlich jeglichen Pilzgerichten. Aber bitte Vorsicht: genauso, wie die frischen Blätter sollten Sie auch unseren Geist nur an das fertige bis fast fertige Gericht geben, damit die schönen Aromen nicht durch zu viel Hitze auf der Strecke bleiben!

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 69,00 € (350 ml, 42 % vol – 197,14 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View
  • No 565 Israelischer Thymian

    16,50 69,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 565 Israelischer Thymian

    16,50 69,00 

    {Thymus vulgaris}
    Geist

    Wenn ein befreundeter Barkeeper einer der Top-Bars nach einer Verkostung deines Thymiangeistes so entzückt ist, dass er diesen gleich bei einem Mix-Award einsetzt, dann weißt du, dass sich die ganze Mühe gelohnt hat: vom optimal geernteten, aromareichen Rohstoff, über das aufwändige händische Zerkleinern der kleinen Thymian-Blättchen und deren spezielle Mazeration bis hin zur besonders vorsichtigen Destillation der empfindlichen Inhaltsstoffe. Bei denen handelt es sich um ein ätherisches Öl mit den phenolischen Monoterpenen Thymol und Carvacrol als Hauptkomponenten. Das Thymol prägt als Schlüsselaroma mit seinen grünen, würzigen, leicht blumigen und kühlenden Nuancen das charakteristische Thymianaroma. Bis an die 250 Arten gehören zur Gattung Thymus, doch nur zwei, darunter die von uns verwendete „vulgaris“ sind nach dem Europäischen Arzneibuch für die Gewinnung der pharmazeutischen Droge „Thymi herba“ (= Thymiankraut) erlaubt. Schon im antiken Griechenland wurde die Droge eingesetzt. Daher gilt sie heute als traditionelles pflanzliches Arzneimittel, das z.B. bei Bronchitis und Katarrhen der oberen Luftwege und bei Entzündungen der Mundschleimhaut hilft. Doch nun – nach diesem Exkurs in die Welt des Thymians – zurück zu unserem Geist aus selbigem Kraut: er vereint die Gesamtheit der komplexen Thymian-vulgaris-Aromen bei wunderbar zurückhaltender Schärfe des Alkohols und peppt dadurch deftige und süße Speisen, wie z.B. Eiscreme, aber auch Drinks auf. Probieren Sie ihn doch einfach mal zu einem Champagner!

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 69,00 € (350 ml, 42 % vol – 197,14 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View
  • No 585 Deutsche Zitronenmelisse

    16,50 69,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 585 Deutsche Zitronenmelisse

    16,50 69,00 

    {Melissa officinalis}
    Geist

    Der lateinische Name der Melisse, wie sie oft auch nur genannt wird, lässt tief blicken: Die griechischen Wörter melissa und meli, bedeuten Biene und Honig, und lassen erahnen, wie beliebt die honigsatten kleinen weißlichen Blüten der Melisse bei den Bienen sind. Das Artepitheton officinalis hingegen ist ein Hinweis auf die arzneiliche Anwendung der Pflanze. Ihre Blätter werden wegen ihrer beruhigenden und karminativen Wirkung bei Einschlafstörungen und funktionellen Magen-Darm-Beschwerden eingesetzt, sind aber auch als Gewürz seit langem in Europa verbreitet. Von den zahlreichen Inhaltsstoffen der Melisse, die für diese breite Verwendung ursächlich sind, interessiert uns vorwiegend das ätherische Öl, weil dieses für den Geruch und Geschmack unseres Geistes verantwortlich zeichnet. Seine aromatischen, zitronenartig-würzigen Aromen werden hauptsächlich von den Monoterpenaldehyden Citronellal, Geranial (auch: Citral a) und Neral (auch: Citral b) getragen, wobei der Anteil des zuerst genannten je nach Herkunft erheblichen Schwankungen unterliegt. Weiterhin tragen Geraniol (blumige und Rosen-Noten), Linalool (blumig-holzige Noten) und andere terpenoide Substanzen zum erfrischenden Gesamteindruck bei, der unseren reinen Melissengeist auszeichnet. Diesen empfehlen wir wärmstens zum Mixen, für die feine Küche und zum ungekühlten direkten Genuss!

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 69,00 € (350 ml, 42 % vol – 197,14 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View
  • No 590 Deutsche Zitronenverbene

    16,50 69,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 590 Deutsche Zitronenverbene

    16,50 69,00 

    {Aloysia citrodora}
    Geist

    Freut Euch ihr Feinschmecker und Gourmets dieser Welt, denn dieser Geist ist der absolute Hammer! Die Duftintensität der länglichen Laubblätter, die uns unser Lieferant für außergewöhnliche Kräuter hier zur Verfügung gestellt hat, war unbeschreiblich. Schon beim leichtesten Verreiben und beim Anschneiden der Verbene, wie es im Rahmen der Verarbeitung unweigerlich erfolgt, waren wir in eine Wolke frischesten und fruchtigsten Zitronendufts gehüllt, weshalb wir diese sehr schnell mit dem Alkohol überschichtet haben. Denn die Aromen sollen ja in den Geist und nicht unsere Nasen in der Manufaktur erfreuen. Der Rohstoff machte damit seinem lateinischen Artnamen citrodora alle Ehre. Es ist schon erstaunlich, wie viele Pflanzen im Pflanzenreich mit den herrlichen Zitrusaromen des Citrals gesegnet sind ohne auch nur im Geringsten botanisch verwandt zu sein. Doch noch mehr überrascht, dass dennoch jeder einzelne aus ihnen hergestellte Geist durch die Kombination mit den anderen Aromen des ätherischen Öls einen völlig eigenen Charakter bekommt. Bei der Verbene ist es vor allem das Limonen, das wiederum eigene zitronenartige Noten mitbringt. Außer dass wir ihn dringend zum puren, ungekühlten Genuss oder mit einem Champagner aufgefüllt empfehlen, überlassen wir es den kreativen Köpfen in Sterneküchen, Top-Bars und den Connaisseurs, was sie sonst noch mit ihm anstellen und sind gespannt auf die Berichte!

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 69,00 € (350 ml, 42 % vol – 197,14 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View