• No 700 Kraichgauer Einkorn Weizen

    16,50 59,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 700 Kraichgauer Einkorn Weizen

    16,50 59,00 

    {Triticum monococcum}
    Brand

    Einkorn wurde schon vor mehr als 8.000 Jahren in den Gegenden von der Türkei bis in den Nahen Osten domestiziert und zählt damit zu den ältesten Getreidesorten. Auch die letzte Mahlzeit von „Ötzi“, der etwa 5.300 Jahre alten Gletschermumie vom Tisenjoch, enthielt Einkorn. Das alles war – neben dem nussartigen Geschmack des Korns – für uns Grund genug auch aus dem Einkorn ein‘n Korn zu brennen. Wie bei allen Getreidesorten wird das in einer Schrotmühle fein gemahlene Korn zunächst mit heißem Wasser verkleistert, um die vorhandene Stärke freizusetzen. Anschließend werden natürliche Enzyme zugegeben wodurch man die sogenannte Süßmaische erhält, da die Enzyme die Stärke in Zucker zerlegen. Der Zucker wird schließlich von speziell ausgewählten Hefebakterien in Alkohol umgewandelt, wodurch man die Sauermaische erhält. Nach schonender Destillation entstand unter Erhalt des Einkorn-spezifischen Aromas ein wunderbar milder Getreidebrand, an dem Ötzi seine wahre Freude gehabt hätte.

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 59,00 € (350 ml, 42 % vol – 168,57 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View
  • No 705 Kraichgauer Emmer Weizen

    16,50 59,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 705 Kraichgauer Emmer Weizen

    16,50 59,00 

    {Triticum dicoccum}
    Brand

    Der Emmer (auch: Zweikorn) steht dem Einkorn in puncto Alter keineswegs nach. Sein Ursprung liegt im Nahen Osten, wo er schon vor tausenden von Jahren angebaut wurde. Heute spielt der auch von uns verwendete herzhaft würzig schmeckende Schwarze Emmer die größte Rolle. Wie die anderen alten Getreidesorten Einkorn oder Ur-Dinkel zählt der Emmer zu den Spelzgetreiden, bei denen jedes einzelne Korn von einer festen Hülle umschlossen ist. Diese lässt sich – anders als beispielsweise beim Nacktweizen – nicht allein durch Dreschen entfernen. In einem zusätzlichen aufwändigen Herstellungsschritt werden die Spelzen in einer Schälmühle fachgerecht entfernt. Das erklärt auch den deutlich höheren Preis der Ur-Getreide im Vergleich zu normalem Weizen. Wir haben aber keine Kosten und Mühen gescheut und auch aus dieser wunderbaren alten Getreidesorte einen ganz eigenen, sortentypisch milden Korn erschaffen.

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 59,00 € (350 ml, 42 % vol – 168,57 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View
  • No 710 Kraichgauer Khorasan Weizen

    16,50 59,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 710 Kraichgauer Khorasan Weizen

    16,50 59,00 

    {Triticum turanicum}
    Brand

    Um den Khorasan-Weizen – auch Kamut genannt – ranken sich viele Legenden. So soll er als Beigabe in ägyptischen Pharaonengräbern gefunden worden sein. Der ebenfalls verwendete Name „Prophetenweizen“ geht auf die Geschichte zurück, nach der Noah den Weizen an Bord seiner Arche hatte. Als gesichert kann gelten, dass der Khorasan ein sehr alter Ur-Weizen ist. Nach neuesten genetischen Untersuchungen handelt es sich um eine natürliche Kreuzung aus Hartweizen und sog. Polnischem Weizen, die ihren Ursprung in Chorasan, der Nordost-Provinz des Iran hat, daher auch der Name. Die Körner des Khorasan sind dreimal so groß, wie die eines normalen Weizens, haben eine goldgelbe Farbe und einen leicht buttrigen, nussigen Geschmack. Der daraus entstandene milde Korn erinnert in der Nase und am Gaumen an frisches Brot untersetzt mit fruchtigen Noten.

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 59,00 € (350 ml, 42 % vol – 168,57 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View
  • No 715 Kraichgauer Waldstaudenroggen

    16,50 59,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 715 Kraichgauer Waldstaudenroggen

    16,50 59,00 

    {Secale cereale}
    Brand

    Die meisten Kornbrände basieren auf konventionellem Roggen oder Weizen. Dieses Getreide ist bereits seit Jahrtausenden keine natürliche Pflanze mehr, sondern ein durch menschliche Hand manipuliertes Gras. Wir haben bewusst alte Getreidesorten als Grundlage unserer Brände ausgesucht, um deren intensiveren Geschmack in unsere Produkte zu bringen. Der Waldstaudenroggen aus dem Kraichgau ist ein Ur-Roggen, der seinen Namen vom Anbau in Waldlichtungen hat. Er heißt in manchen Gegenden auch Johannisroggen, ein Hinweis auf seinen frühen Aussaattermin um Johanni (24. Juni) herum. Seine Körner sind deutlich kleiner als das gewöhnliche Roggen-Korn, diesen aber ansonsten sehr ähnlich. Unser Kornbrand aus Waldstaudenroggen ist im Vergleich zu den Bränden aus Weizenkorn deutlich kräftiger mit einer ganz eigenen Note.

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 59,00 € (350 ml, 42 % vol – 168,57 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View
  • No 720 Kraichgauer Blue Velvet Urdinkel

    16,50 59,00 

    inkl. MwSt.

    ab 49,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands

    No 720 Kraichgauer Blue Velvet Urdinkel

    16,50 59,00 

    {Triticum spelta ‘Blue Velvet’}
    Brand

    Bei „Blue Velvet“ hat fast jeder sofort den populären Song aus den 1950er Jahren im Ohr, der Bobby Vinton 1963 auf Platz 1 der Charts katapultierte und zuletzt von Lana Del Rey gecovert wurde. „Blau samtig“ ist denn auch der Spelz, der das Korn dieses Urdinkels umgibt und ihn wirksam vor Fraßfeinden schützt. In der Fachliteratur findet der Blue Velvet erstmals Mitte der 1850er Jahre Erwähnung, aber im Anbau erlangt er damals keine weitere Bedeutung. Heute ist er ein geschütztes Exklusivprodukt unseres Getreidelieferanten und wir haben aus ihm einen erstklassigen Korn destilliert. Da der Dinkel eine Art aus der Gattung des Weizens ist, schlägt unser Kornbrand geschmacklich in diese Richtung, d.h. er ist mild und hat brotartig-fruchtige Anklänge.

    kleine Apothekerflasche 16,50 € (50 ml, 42 % vol – 330,00 €/l)
    hohe Apothekerflasche 59,00 € (350 ml, 42 % vol – 168,57 €/l)
    Destillat-Sprüher 19,50 € (50 ml, 50 % vol – 390,00 €/l)
    Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

    Auswahl zurücksetzen
    Quick View