No 700 Kraichgauer Einkorn Weizen

17,50 59,00 

350,00 168,57  / l

Einkorn wurde schon vor mehr als 8.000 Jahren in den Gegenden von der Türkei bis in den Nahen Osten domestiziert und zählt damit zu den ältesten Getreidesorten. Auch die letzte Mahlzeit von „Ötzi“, der etwa 5.300 Jahre alten Gletschermumie vom Tisenjoch, enthielt Einkorn. Das alles war – neben dem nussartigen Geschmack des Korns – für uns Grund genug auch aus dem Einkorn ein‘n Korn zu brennen. Wie bei allen Getreidesorten wird das in einer Schrotmühle fein gemahlene Korn zunächst mit heißem Wasser verkleistert, um die vorhandene Stärke freizusetzen. Anschließend werden natürliche Enzyme zugegeben wodurch man die sogenannte Süßmaische erhält, da die Enzyme die Stärke in Zucker zerlegen. Der Zucker wird schließlich von speziell ausgewählten Hefebakterien in Alkohol umgewandelt, wodurch man die Sauermaische erhält. Nach schonender Destillation entstand unter Erhalt des Einkorn-spezifischen Aromas ein wunderbar milder Getreidebrand, an dem Ötzi seine wahre Freude gehabt hätte.

350ml – 59,00 € (42 % vol – 168,57 €/l)
50ml – 17,50 € (42 % vol – 350,00 €/l) 
Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

Auswahl zurücksetzen