No 710 Kraichgauer Khorasan Weizen

17,50 59,00 

350,00 168,57  / l

Um den Khorasan-Weizen – auch Kamut genannt – ranken sich viele Legenden. So soll er als Beigabe in ägyptischen Pharaonengräbern gefunden worden sein. Der ebenfalls verwendete Name „Prophetenweizen“ geht auf die Geschichte zurück, nach der Noah den Weizen an Bord seiner Arche hatte. Als gesichert kann gelten, dass der Khorasan ein sehr alter Ur-Weizen ist. Nach neuesten genetischen Untersuchungen handelt es sich um eine natürliche Kreuzung aus Hartweizen und sog. Polnischem Weizen, die ihren Ursprung in Chorasan, der Nordost-Provinz des Iran hat, daher auch der Name. Die Körner des Khorasan sind dreimal so groß, wie die eines normalen Weizens, haben eine goldgelbe Farbe und einen leicht buttrigen, nussigen Geschmack. Der daraus entstandene milde Korn erinnert in der Nase und am Gaumen an frisches Brot untersetzt mit fruchtigen Noten.

350ml – 59,00 € (42 % vol – 168,57 €/l)
50ml – 17,50 € (42 % vol – 350,00 €/l) 
Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

Auswahl zurücksetzen