No 535 Deutscher Salbei

17,50 69,00 

350,00 197,14  / l

Das „officinalis“ im lateinischen Namen des echten Salbeis steht für seine Eignung für arzneiliche Zwecke. Alkoholische Auszüge der Blätter werden wegen deren antibakterieller Wirkung u.a. zum Gurgeln verwendet. Uns soll hier nur sein Einsatz als Küchengewürz interessieren: unser extrem aromareicher wilder Salbei stammt aus Baden-Württemberg und wurde extra in den frühen Morgenstunden geerntet, sorgfältig verpackt und sofort gekühlt, um am nächsten Morgen bei uns in Berlin aufwändig verarbeitet zu werden: erst haben wir die Blätter von den Stielen gezupft, sie dann von Hand gewaschen und schließlich mit dem Messer zerschnitten. Angesichts der erforderlichen Menge sind einige Arbeitstage Handarbeit hineingeflossen, von denen sich aber angesichts des Ergebnisses jede Minute gelohnt hat. Denn es ist ein erstklassiger Salbeigeist entstanden, der bei Liebhabern, Barkeepern und Köchen gleichermaßen ankommt. Verantwortlich für den typischen Geschmack sind die Hauptkomponenten des ätherischen Öls v.a. a- und b-Thujon, Campher und 1,8-Cineol sowie die Nebenkomponenten v.a. b-Pinen, Borneol und Bornylacetat und einige Sesquiterpene, wie z.B. b-Caryophyllen.

350ml – 69,00 € (42 % vol – 197,14 €/l)
50ml – 17,50 € (42 % vol – 350,00 €/l) 
50ml Spray – 19,50 € (50 % vol – 390,00 €/l)
Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

Auswahl zurücksetzen