No 440 Deutscher Bronzefenchel

17,50 69,00 

350,00 197,14  / l

Zugegeben, die Zutaten zu dem einen oder anderen Produkt waren uns vor Beginn unserer Produktentwicklungen noch nicht einmal namentlich bekannt. Doch wenn man beginnt, sich mit den herrlichen und vielfältigen Aromen der Natur zu beschäftigen, dann öffnen sich immer wieder neue Türen. Und so war es beim Bronzefenchel. Dieser trägt seinen Namen völlig zurecht, fallen seine fein gefiederten, bronzebraunen Blätter doch sofort ins Auge. Sie sind es auch, die zu seiner häufigen Verwechslung mit Dill beitragen. Die zweijährige Staude bildet anders als sein Verwandter, der Gemüsefenchel, keine Knolle aus, so dass vorwiegend das Kraut zum Garnieren und Würzen von Speisen oder für Tees zum Einsatz kommt. Oder eben zur Gewinnung eines Destillats, das es so noch nicht gegeben haben dürfte und das mit seinen tollen Anis-, Campher- und Lakritz-Noten zum Naschen, Verfeinern und Kombinieren einlädt. Wie bei seinem „großen Bruder“, sind hauptsächlich die Bestandteile des ätherischen Öls wie Fenchon, trans-Anethol und Estragol für seinen Geruch und Geschmack verantwortlich. Dass sich das Öl in verschiedenen Pflanzenteilen (Kraut versus Knolle) unterschiedlich zusammensetzt, wird beim direkten Vergleich beider Fenchelprodukte deutlich, was uns dazu inspiriert hat beide herzustellen.

350ml – 69,00 € (42 % vol – 197,14 €/l)
50ml – 17,50 € (42 % vol – 350,00 €/l) 
50ml Spray – 19,50 € (50 % vol – 390,00 €/l)
Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

Auswahl zurücksetzen