No 518 Honduranischer Piment

17,50 69,00 

350,00 197,14  / l

Piment ist eine Pflanze aus der Familie der Myrtengewächse. Er besitzt eine ganze Reihe an Namen, von denen Nelkenpfeffer, Jamaikapfeffer (nach dem Ursprungsland) und Allgewürz (im Englischen Allspice) am bekanntesten sind. Das tropische Mittelamerika ist die Heimat des immergrünen Piment-Baumes. Von dort brachte Christoph Kolumbus das Gewürz mit nach Europa, was auch Einfluss auf die Namensgebung hatte. Denn die Spanier dachten aufgrund der Ähnlichkeit der Körner mit Pfeffer, dass es sich bei der Pimentpflanze um eine Pfefferpflanze handelt, woraus – abgeleitet vom spanischen Pimienta, was übersetzt Pfeffer heißt – der Name Piment entstand. Pimentkörner verlieren mit der Reife Ihren Geschmack, weshalb sie vor der vollen Reife noch grün geerntet werden, zu einem Zeitpunkt, zu dem sie das größte Aroma besitzen. Anschließend werden die Beeren gewaschen und getrocknet. Dabei fermentiert der Piment und die dunkelbraunen bis rotbraunen Körner entstehen. Sie duften sehr charakteristisch nach einer Kombination aus Nelken, Muskat und Zimt und schmecken nelkenähnlich mit leichter Pfefferschärfe. Die Früchte enthalten ein von balsamisch bis würzig duftendes ätherisches Öl, dessen Hauptkomponente das Eugenol ist, das auch in Gewürznelken enthalten ist. Verantwortlich für die Komplexität des ätherischen Öls sind insgesamt etwa 40 Komponenten darunter β-Caryophyllen und 1,8-Cineol. Wen wundert es, dass wir nicht umhin konnten hieraus ein Destillat herzustellen? Es drängt sich aufgrund seiner Vielfältigkeit förmlich auf und verfeinert Gebäck, Suppen, Soßen, Marinaden, Fisch- und Fleischgerichte ebenso, wie eine Bloody Mary.

350ml – 69,00 € (42 % vol – 197,14 €/l)
50ml – 17,50 € (42 % vol – 350,00 €/l) 
50ml Spray – 19,50 € (50 % vol – 390,00 €/l)
Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

Auswahl zurücksetzen