No 470 Südafrikanische Kap-Kamille

17,50 69,00 

350,00 197,14  / l

Der lateinische Artname „punctulatus“ steht für gepunktet und ist ein Hinweis darauf, dass diese Eriocephalus-Art nach der Blüte besonders dicht mit den wie Mini-Schneebälle aussehenden weißen Samen ins Auge sticht und damit ihrem Namen „Schneebusch“ ganz besondere Ehre erweist. Ihr starker aromatischer Geruch ist durch einen derart hohen Gehalt an aromatischen Terpenen bedingt, dass aus ihr kommerziell ein ätherisches Öl gewonnen wird, das als Kap-Kamillenöl vertrieben wird und u.a. in der Parfüm- und Kosmetikindustrie und zur Aromatherapie zum Einsatz kommt. Wie das Deutsche Kamillenöl zeichnet sich das Kap-Kamillenöl durch eine blaue Farbe aus. Der blaue Farbstoff Chamazulen entsteht aus dem Inhaltsstoff Matricin erst während der Wasserdampfdestillation zur Gewinnung der beiden Kamillenöle. Allerdings ist die Farbe lichtempfindlich und wird unter Lichteinfluss schnell grün und schließlich bernsteinfarben. Die Farbe ist aber die einzige Gemeinsamkeit des Deutschen und des Kap-Kamillenöls, ansonsten weist letzteres chemisch eine völlig andere Zusammensetzung aus ca. 200 verschiedenen Komponenten auf. Der Geruch des Kap-Kamillenöls zeichnet sich durch florale, fruchtige (nach Apfel, Ananas) und kamillenartige Noten ähnlich der römischen Kamille aus. Allein diese Beschreibung macht Lust darauf, dieses seltene Destillat, dessen Aromen durch besonders schonende Destillation perfekt in den Alkohol eingebunden wurden, zu verkosten und sein Potential für die Aromatisierung von Speisen und Getränken auszuschöpfen.

350ml – 69,00 € (42 % vol – 197,14 €/l)
50ml – 17,50 € (42 % vol – 350,00 €/l) 
50ml Spray – 19,50 € (50 % vol – 390,00 €/l)
Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

Auswahl zurücksetzen