No 150 Sizilianische Clementine

17,50 69,00 

350,00 197,14  / l

Die große Familie der Zitrusfrüchte ist aus botanischer Sicht hoch komplex. So müssen seit der Anwendung molekulargenetischer Untersuchungsverfahren immer wieder bisher angenommene Verwandtschaftsbeziehungen korrigiert werden. So auch bei der Clementine einer noch recht jungen Zitrusfrucht. Hielt man sie früher für eine Kreuzung aus der Mandarine und der Pomeranze (Bitterorange), so haben Wissenschaftler im Jahr 2002 auf Korsika herausgefunden, dass es sich um eine Kreuzung aus der mediterranen Mandarine und der Orange handelt. Ihr Name geht auf den französischen Mönch Clément Rodier zurück, in dessen Mandarinen-Plantage in einem Dorf nahe Oran, Algerien, sich im Jahr 1902 diese Kreuzung zufällig ereignete. Seither hat die Clementine die Mandarine beim Anbau vor allem deshalb zurückgedrängt, weil sie keine bis wenige Kerne besitzt – was die Kunden wünschen – und ihre Schale deutlich dicker und damit kälte- und druckbeständiger ist, was ihre Lagerfähigkeit erhöht. Für uns war wieder unser Spezialist für sizilianische Zitrusfrüchte unterwegs und hat frisch geerntete Clementinen auf direktem Wege hierhergebracht. Schon gut eine Woche nach der Ernte konnten wir so die aromatischen Früchte verarbeiten und ihre Essenz in unserem Geist verewigen. Auch wenn die Zusammensetzung ihres ätherischen Öls – mit Limonen als Hauptbestandteil – dem der Mandarine ähnelt, so macht dessen nuanciert unterschiedliche Zusammensetzung den Clementinen-Geist zu einem völlig anderen Produkt, das an Desserts, in Cocktails und bei Zimmertemperatur pur getrunken den Gaumen verwöhnt.

350ml – 69,00 € (42 % vol – 197,14 €/l)
50ml – 17,50 € (42 % vol – 350,00 €/l) 
50ml Spray – 19,50 € (50 % vol – 390,00 €/l)
Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.

Auswahl zurücksetzen